Die 15. Auflage der Anwenderkonferenz zu Softwarequalität und Test u. Innovation (ASQT) fand am 10. November 2017  an der Technischen Universität Graz statt.

Wir bedanken uns für Ihren Besuch und freuen uns darauf Sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Agenda (Präsentationen, pdf)

8:30 – Registrierung, Begrüßung

8:45 – 9:30  Agility Meets Regulation – Konfrontation oder Kooperation?”, Jens Borchers, Sopra Steria Consulting Hamburg

9:30 – 10:15  Behavior Driven Development in DevOps. Mit Low-Tech Ansatz zum High-Tech Ergebnis“, Thomas Goldberger, Anecon Wien

10:45 – 11:30 Automating Micro-Service Testing”, Harry M. Sneed, TU Dresden & Chris Verhoef, VU Amsterdam

11:30 – 12:15 „Aspekte der Qualitätssicherung bei Big Data Projekten“, Andreas Schmietendorf, Jan Hentschel, HWR Berlin, Ultra Tendency UG

12:15 – 12:45 „Gibt es Grenzen der Automatisierung? – Impulsstatement und Diskussion zu den Themenbereichen Komplexitätsbeherrschung und Datenqualität“ Dietmar Wuksch,  Bernhard Peischl, Cicero Consulting, Technische Universität Graz

12:45 – 13:30 Buffet, Diskussion, Verabschiedung